Freudscher Versprecher

Veröffentlicht auf von Andreas

Der Freudsche Versprecher ist eine Fehlleistung des Gehirns, bei der man statt des Gemeinten, das Gedachte oder etwas was dem besser entspräche sagt.
Dann ist die Kanzlerin doch noch (zumindest gedanklich) mit dem 'gemeinen' Bürger?

Veröffentlicht in Politik und Wirtschaft

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post